Auswechselung der Wasserleitung - obere "Martin-Wilhelm-Straße" - "Am Pfad" bis "Fasanenstraße"


Daten angezeigt aus Sitzung:  Bau- und Umweltausschusssitzung, 19.10.2021

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss Bau- und Umweltausschusssitzung 19.10.2021 ö 3

Sachverhalt

HH-Stelle
HH-Ansatz
Aufgabenart
1.8142.9516
2022 – 180.000,00 €
2023 – 150.000,00 €
Pflichtaufgabe

In den Jahren 2020 und 2021 wurden die Hauptwasserleitungen, samt Hausanschlüssen in der unteren und mittleren Martin-Wilhelm-Straße erneuert.
Für das Jahr 2022/23 ist die Wasserleitungsauswechselung des letzten Abschnittes, der oberen „Martin-Wilhelm-Straße“, zwischen der Kreuzung „Am Pfad“ und dem Kreisverkehr an der „Fasanenstraße“ geplant.

Die Mainfrankennetzte GmbH wurde über die Durchführung der Maßnahme informiert, eine Mitverlegung der Gas Hauptleitung wurde in Aussicht gestellt. Somit würden sich die geschätzten Bau- und Entsorgungskosten, von ca. 280.000,00 €, für den Leitungsabschnitt von ca. 280 Metern aufteilen. Die hierfür nötigten Mittel wurden bereits für den Haushalt 2022/23 berücksichtigt.

Die Oberflächen der Leitungsgräben sollen provisorisch mit einer Bitumentragschicht geschlossen werden, bis ein Gestaltungskonzept für die gesamte Martin-Wilhelm-Straße vorliegt.

Beschluss

Der Bau- und Umweltausschuss beschließt die Auswechselung der Wasserhauptleitung samt Hausanschlüssen in der oberen „Martin-Wilhelm-Straße“ zwischen der Kreuzung „Am Pfad“ und dem Kreisverkehr an der Fasanenstraße und ermächtigt die Verwaltung die Leistungen für Tiefbau und Montage auszuschreiben. Die Ausschreibungsergebnisse werden dem Ausschuss zur Vergabe vorgelegt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 9, Dagegen: 0

Datenstand vom 25.10.2021 10:04 Uhr