Berichte und Anfragen


Daten angezeigt aus Sitzung:  Bau- und Umweltausschusssitzung, 12.11.2013

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss Bau- und Umweltausschusssitzung 12.11.2013 ö 7

Sachverhalt

Marktgemeinderat Hermann Kuchenmeister fragt an, ob die Straßen in Höchberg vor dem Wintereinbruch nochmal überprüft werden.
Herr Robert Landeck bestätigt dies und teilt mit, dass anfallende Schadstellen durch den Bauhof geschlossen werden sollten.

Marktgemeinderat Heinz Fuchs weist darauf hin, dass neben dem Weg bei der „Friedrich-von-Spee-Straße“ auch weitere Wege im Hexenbruch Schäden aufweisen.

Zweite Bürgermeisterin Jutta Schulz bittet um Überprüfung der Beleuchtung an der Ecke „Kister Straße – Bergstraße“ und gegebenenfalls um Errichtung einer weiteren Laterne.

Marktgemeinderat Rudolf Emmert weist auf einen aufkommenden Schaden (Längsriss) im Bereich der Auffahrt von der Waldbrücke auf die Bundesstraße Richtung Würzburg hin und bittet darum, dies an das Straßenbauamt zu melden.
Herr Robert Landeck teilt mit, dass diese bereits durch die Bauverwaltung stattgefunden hat.

Marktgemeinderat Martin Hupp weist darauf hin, dass die Parksituation im Kreuzungsbereich vor dem „Kreuzle“ (Weg zum Kreuz) gefährliche Ausmaße angenommen hat. Für Fahrradfahrer ist die Kreuzung vom „Kapellenweg“ kommend nicht mehr einsehbar. Er bittet um Überprüfung und gegebenenfalls Abhilfe durch Parkverbotsschilder im Kreuzungsbereich.

Dritter Bürgermeister Bernhard Hupp fragt nach, ob der im „Ziegelbaum“ angekettete Hänger mittlerweile entfernt wurde.

Zweite Bürgermeisterin Jutta Schulz teilt mit, dass auch in der „Mehle II“ e in Anhänger mit einem Vorhängeschloss an einem Baum befestigt sei. Sie bittet um Prüfung und Beseitigung.

Datenstand vom 06.02.2014 10:44 Uhr